Tag 6: Miles 77-94

Tag 6: Miles 77-94

Nach einer warmen und erholsamen Nacht im Gästezimmer bei Kimberly und Bob bin ich um 7 Uhr aufgestanden. Wir hatten vereinbart, dass wir gegen 8:30 Uhr losfahren, um gegen 10 Uhr wieder auf dem Trail zu sein.

Als wir in die Küche kamen, war Kimberly leider schon zur Arbeit, so dass wir uns nicht verabschieden konnten, aber sie hatte uns tatsächlich Frühstück zubereitet. Das Obst war schon geschnitten und ein paar Stücke Pizza vom Vorabend hatte sie uns auch in Ziplock Beutel gepackt. Damit war das Mittagessen schon gesichert.

Frühstück

Nach dem leckeren Frühstück sind wir ca. 1 Stunde zurück zum Trail gefahren und Bob nahm eine Strecke, wo man den zu laufenden Trail vom Auto aus sehen konnte. Als wir ankamen wurde noch schnell ein Abschiedsfoto mit Bob gemacht und Bob hatte Tränen in den Augen.

Abschiedsfoto mit Bob

Auf dem Trail ging es den Großteil die Hügel entlang. Schöne und angenehme Strecke und das Wetter spielte mal wieder perfekt mit.

Blick zurück, wo wir gestartet sind
Tolle Aussicht

Highlights dieses Tages waren die tollen Blumen, die überall blühten, und die unzähligen Raupen, die man immer wieder sehen konnte.

Raupi

Der Plan für den Tag war bis zum Watercache bei Meile 91 zu laufen und dort Wasser aufzutanken, um noch 3 Meilen bis zum nächsten Tentside zu bergauf zu wandern.

Watercache

Beim Tentside kam ich gegen 17:50 Uhr an und wir merkten schnell, dass es eine windige Nacht werden würde. Gott sei dank war der Boden gut geeignet, um die Heringe tief im Boden zu versenken. Zur Sicherheit habe ich auch noch Steine draufgelegt.

Zelt windfest aufgebaut

Auf dem nachfolgenden Bild seht ihr übrigens mal, wie ein Abendessen auf dem Trail bei mir aussieht. Es gibt meistens ein Reis oder Nudelgericht von Knorr. An diesem Abend verfeinert mit Cheetos 🙂 Morgen geht’s weiter nach Warner Springs, wo ich Claudia wiedersehen werde und ein Zero eingelegt wird.

Abendessen verfeinert mit Cheetos für den richtigen Geschmack


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert