Tag 8: Zero in Warner Springs

Tag 8: Zero in Warner Springs

Der Zero in Warner Springs begann mit ausschlafen für PCT Verhältnisse. Eigentlich gibt es nicht viel zu berichten, da man nichts macht an einem Zero. Fast nichts… Auf dem Plan stand zuerst ein leckeres Frühstück.
Egg Benedict mit Hash Browns
Danach ging es direkt zur Tanke nebenan, wo der Resupply für 4 Tage anstand bis nach Idyllwild. Außerdem gönnte ich mir eine richtige Zahnbürste und als echter PCT Hiker wurde diese erstmal halbiert. Weiterhin ging es auch noch zum Post Office, um mein Paket abzuholen und weiterzuschicken.
Weiterhin stand auf dem Plan mein Zelt vom Sand zu befreien, was ganz gut klappte. Mittags gabs mal wieder einen Burger mit Fries und im Restaurant habe ich ein paar Hiker wiedergetroffen, die man immer wieder trifft. Echt schön.
Mittagessen
Zwischendurch war ich noch kurz im 20 Minuten entfernten Community Ce ter und hab dort auch noch ein paar Dinge gekauft. Das gesamte Essen für 4 Tage seht ihr auf dem Bild.
Resupply
Am Abend sind wir über das Gelände des Ranch Ressorts gewandert und haben heiße Quellen gefunden. Leider war dieser Bereich under construction.
Hot Springs
Zum Abendessen haben wir uns mit Stühlen in die Sonne gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert