Tag 25 (5.5): Miles 266 – 277 (+2)

Tag 25 (5.5): Miles 266 – 277 (+2)

Leider bin ich noch nicht wieder richtig auf dem PCT unterwegs, aber heute habe ich eine Tageswanderung gemacht. Da der PCT um Big Bear Lake führt, dachte ich mir, dass ich diese Meilen schon mal laufen könnte. Also alles aus dem Rucksack geschmissen, was nicht notwendig ist und 1,75l Wasser eingepackt und ein wenig Essen. Das Hostel bietet Fahrten für 5$ an zu den Trailheads. Diese hab ich genutzt, um zu meinem Startpunkt Meile 266 zu kommen. Um 8:30 Uhr stand ich endlich wieder auf dem Trail. Das Wetter war super. Keine Wolken und nicht zu warm.

Die ersten 3-4 Meilen ging es über Schotter leicht bergauf. Danach war der Weg relativ flach mit sehr guten Wegen. Es ging meistens durch bewaldetes Gebiet. Nach 9 Meilen traf ich bei einer Pause Martin (Trailname hab ich vergessen) aus Alburquerque. Er wandert seit 54 Jahren und will seit 1997 den Trail laufen. Jetzt ist er seit 2 Monaten in Rente und erfüllt sich seinen Wunsch. Am Ende gab es noch wunderschöne Aussichten auf Big Bear Lake.

Verbrannte Bäume
Martin
Big Bear Lake

Am Ende nach 12 Meilen habe ich den PCT wieder über den Cougar Crest Trail verlassen. Das waren ca 2 Meilen bergab, die ich morgen oder übermorgen wieder rauf muss. Unten angekommen war es nicht einfach einen Hitch zu bekommen. Daher habe ich mir ein Lyft bestellt und musste keine 4 extra Meilen laufen. Am Abend gab es noch Pizza.


2 Gedanken zu „Tag 25 (5.5): Miles 266 – 277 (+2)

  1. Hey du, Ungerbux und Matratze endlich da?
    Und was ich mich gerade gefragt habe: hast du immer noch keinen ’neuen‘ Trailnamen? Sollen wir deinen Namen hier einfach mal kundtun? 😉
    LG aus der Heimat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert