Browsed by
Tag: 16. Mai 2019

Tag 34 (14.5): Miles 376 – 395

Tag 34 (14.5): Miles 376 – 395

Die Gründe warum ich am Vortag nur 7 Meilen gelaufen bin, waren erstens das ich erst am Mittag los bin, zweitens der Weg meistens nur bergauf ging und drittens dass der Schnee am Nachmittag durch die Sonne matschig und weich wird. Dadurch bekommt man schnell nasse Füsse und die Microspikes helfen einem auch nicht mehr. Deshalb versucht man möglichst früh morgens, wenn der Schnee noch hart ist, los zu laufen. Deswegen, aber auch aufgrund der Helligkeit und der zwitschernden Vögel,…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 31 (11.5): Miles 351 – 369

Tag 31 (11.5): Miles 351 – 369

Da ich gestern aufgrund des Regens früher als geplant mein Zelt aufgebaut habe, wusste ich, dass das heute ein langer Tag werden sollte. 18 Meilen waren es bis nach  Wrightwood. Die ganze Nacht über hatte es immer wieder in Schauern geregnet. Da ich ein ultraleichtes, aber einwandiges Zelt habe, hat man in solchen Fällen (alle Seiten zu) mit Kondensation zu kämpfen. Den Quilt hat es ein wenig erwischt und er war am Morgen schön nass. Es regnete bis ca 7…

Weiterlesen Weiterlesen