Tag 46-47 (26.5-27.5): Zeros in Tehachapi

Tag 46-47 (26.5-27.5): Zeros in Tehachapi

Zu den Zeros gibt es nicht so viel zu sagen, da ich nur das unbedingt nötigste gemacht habe. Das heißt Wäsche gewaschen (dringend notwendig), Paket weiterschicken und eingekauft für die nächste Etappe. Jo, die 82 jährige Frau, bei der ich gewohnt habe, hat mich überall hingefahren, wo ich hin wollte. Sie lebt alleine in ihrem Haus mit ihren kleinen Hund Prancer. Jo war wirklich die beste Gastgeberin, die man sich wünschen konnte. Sie hat mich ihre Waschmaschine nutzen lassen, Omelett zum Frühstück gemacht und mich sogar eingeladen mit ihrer Tochter zu Abend zu essen. Ausserdem hat sie für mich den Film Free Solo gekauft bei Amazon, damit ich ihn mir anschauen kann. Ansonsten hat es mir an nichts gefehlt . Es gab Amazon Prime und Netflix und in der Zwischenzeit konnte ich mit Prancer spielen und mich mit Jo unterhalten. Waren 3 tolle erholsame Tage.


Ein Gedanke zu „Tag 46-47 (26.5-27.5): Zeros in Tehachapi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert