Browsed by
Monat: Juli 2019

Tag 82 (1.7): Miles 1396 – 1409 -> It’s over, I’m done

Tag 82 (1.7): Miles 1396 – 1409 -> It’s over, I’m done

Ich startete heute wieder um 6:15 Uhr, obwohl es nur ein kurzer Tag werden sollte. Ziel war Burneys Guest Ranch, wo man essen, zelten, duschen und waschen kann. Da ich schon so früh unterwegs war, erreichte ich die Ranch bereits um 12:15 Uhr und gönnte mir als erstes ein Eis und eine Cola, da ich echt fertig war. Auf dem Weg dorthin kam ich an einem schönen See vorbei und begegnete tatsächlich mehreren Leuten (Poppins, Iceman, Fishtank), denen ich schon…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 81 (30.6): Miles 1377 – 1396

Tag 81 (30.6): Miles 1377 – 1396

Gestern Abend auf der Fahrt Richtung Trail bzw. Old Station fühlte ich mich, wie bei der Fahrt nach Campo am ersten Tag. Die Nacht hatte ich gut geschlafen und war schon um 5 Uhr wach, weil es hell wurde und die Vögel zwitscherten. Also begann so langsam wieder die Routine alles einzupacken, zu frühstücken und los zu gehen. Um 6:15 Uhr war ich soweit und ging querfeldein anstatt die Straße entlang, um zum Trail zu kommen. Nach 20 Minuten durch…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 73 – 80 (22.6-29.6)

Tag 73 – 80 (22.6-29.6)

Da ich ansonsten nicht mehr hinterher komme, fasse ich die letzte Woche kurz zusammen. Tag 73: Morgens schliefen wir wie immer aus und aßen zur Abwechslung im Hotel Frühstück. Wir hatten uns vorgenommen zum Outdoorladen REI zu fahren, da das Zelt von Uli und Judy durch eine nächtliche Attacke eines Eichhörnchens etwas kaputt war. Meine gerade einen Monat alten Schuhe hatten auch schon wieder die gleichen Abnutzungserscheinungen wie die alten. Deshalb wollte ich diese umtauschen. Das tolle an REI ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 72 (21.6): Fahrt nach Sacramento

Tag 72 (21.6): Fahrt nach Sacramento

Ich habe so lange geschlafen, wie ich konnte, aber erstens wache ich im Zelt meistens wegen Vögeln oder anderen Geräuschen auf oder die Sonne heizt das Zelt so stark auf, dass an Schlafen nicht mehr zu denken ist. Vormittags haben wir Wäsche gewaschen und gemütlich gefrühstückt. Danach ging die Reise nach Sacramento. Auf dem Weg dorthin machten wir einen kurzen Stopp bei einer Farm, die einen Streichelzoo, ein Baumhaus und andere kuriose Dinge hatte. In Sacramento bezogen wir zusammen ein…

Weiterlesen Weiterlesen